Allgemeine Geschäftsbedingungen

myTippster - 27.11.2018
 

Präambel
Willkommen bei myTippster, dem online Vertriebs- und Produktberatungsportal von und für Konsumenten! myTippster bietet eine kostenlose Produktberatungs- und -rechercheplattform, auf der registrierte Tippster aufgrund ihrer Verbundenheit zu ihren Lieblingsmarken Produktinformationen selbständig online stellen können.
Die Reklamebüro "Vogelfrei" GmbH, FN 174903k, Rotholz 355, 6220 Buch in Tirol (im Folgenden „myTippster“ genannt), betreibt unter dem Namen myTippster eine eigenständige Website (im Folgenden „myTippster Plattform“), die mittels Schnittstelle auf jeder Website eingebaut werden kann, sowie mobile Apps für Android und iOS (im Folgenden „myTippster App“).
Aus Gründen der Lesbarkeit wird darauf verzichtet, geschlechtsspezifische Formulierungen zu verwenden. Soweit personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Männer und Frauen in gleicher Weise.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung der myTippster Plattform und App sowie für die Inanspruchnahme der dort angebotenen Leistungen. Es gelten jene AGB, die zur Zeit der Inanspruchnahme von Leistungen auf www.mytippster.com abrufbar sind.
 

Definitionen
„Tippster“ sind registrierte Nutzer von myTippster und werden als Markenbotschafter zur Beratung von Konsumenten tätig. Tippster zeichnen sich durch ein Netzwerk in verschiedenen Social Media Kanälen aus, verfügen über ein Smartphone und einen PC/Laptop mit Webcam sowie über ein gutes Allgemeinwissen über die Marke, für die sie Botschafter werden wollen.
Bei „Video-ProduktTipps“ wird ein Produkt direkt vor der Kamera (entweder über PC oder mit einer Handykamera) vom Tippster vorgestellt.
Bei „Showroom-ProduktTipps“ wird ein Produkt über Showrooms / Onlineshops der Marke vorgestellt. Dabei ist das Produkt groß auf dem Bildschirm des Zuschauers zu sehen und der Tippster erscheint in einem kleineren Fenster rechts unten. Zur Erstellung eines Showroom-ProduktTipps ist die Installation der myTippster App sowie die Installation einer eigenen Software notwendig.
Die „Profit-Rate“ wird vom myTippster Algorithmus errechnet und richtet sich nach der Performance des Tippsters. Der Tippster profitiert von jedem Kauf, der über seinen Video-ProduktTipp getätigt wird zumindest im Ausmaß von dem von der Marke vorher festgelegten Prozentsatzes des netto Verkaufspreises.
Der „BestTipp-Link“ dient zur Verbreitung der ProduktTipps des Tippsters in Sozialen Netzwerken. Der BestTipp-Link wird bei jeder ProduktTipp-Erstellung automatisch generiert. Käufe, die über diesen Link getätigt werden, werden zu 100% dem zugehörigen Tippster zugesprochen.
Der „GetConnected-Link“ wird dem Tippster einmalig bei der Freigabe seines Benutzerprofils von myTippster übermittelt. Der Tippster kann mit dem GetConnected-Link sein eigenes Tippster-Netzwerk aufbauen und profitiert von jedem Kontakt, der den GetConnected-Link nutzt, um die myTippster Plattform zu nutzen. Die maximale Profit-Rate wird von jeder Marke individuell festgelegt.
 

Leistungsangebot
Kunden von myTippster sind Konsumenten, die online via Internet Daten (Kontaktdaten, Produktbeschreibungen etc.) sowie Fotos und Videos auf einem für sie reservierten Bereich in der myTippster Plattform eintragen, übertragen, aktualisieren bzw. löschen (im Folgenden „Tippster“ genannt).
Die Nutzung der myTippster Plattform ist für registrierte Tippster kostenlos.
Die myTippster App kann kostenlos über den Google Play Store und den Apple App Store erworben oder als Web Applikation genutzt werden.
 

Nutzungsvereinbarung
Eine Nutzungsvereinbarung zwischen dem Tippster und myTippster kommt automatisch mit der ausgelösten Aktivierung des Benutzerprofils für unbestimmte Zeit zustande.
Tippster können jederzeit und ohne Angabe von Gründen ihr Benutzerprofil löschen lassen. Weitere Informationen können der Datenschutzerklärung entnommen werden.
myTippster ist berechtigt, bei Verstößen gegen eine oder mehrere dieser Bestimmungen vorübergehend oder endgültig, sowie unbeschadet weiterer rechtlichen Schritte gegen den betroffenen Tippster, dessen Konto, Beiträge und Inhalte zu sperren und/oder zu löschen, die Veröffentlichung von ProduktTipps des Tippster ganz oder teilweise zu verhindern und/oder seinen Zugang zu der myTippster Plattform und App ganz oder teilweise zu sperren. Wurde ein Tippster gesperrt, kann er sich an den Customer Service office@mytippster.com wenden und um Erläuterung bezüglich seiner Sperrung ersuchen.
 

Teilnahmeberechtigung
Um als Tippster tätig zu werden, ist eine Registrierung erforderlich. Die Registrierung ist kostenlos.
Die Nutzung von myTippster ist natürlichen Personen ab 18 Jahren erlaubt.
Eine gewerbliche Nutzung ist untersagt, es sei denn sie wird durch myTippster ausdrücklich gestattet.
Tippster werden entweder von myTippster identifiziert und kontaktiert oder registrieren sich selbst über die myTippster Plattform. Um zertifizierter Tippster zu werden muss ein kurzer Multiple Choice Test über diverse Fragen der ausgewählten Marke beantwortet und ein Video-ProduktTipp erstellt werden.
Die angegebenen Profildaten müssen wahrheitsgemäß und vollständig sein. Mehrfachregistrierungen sind nicht erlaubt.
 

Leistungsumfang
Tippster beraten mittels Video-ProduktTipps und Showroom-ProduktTipps, welche direkt bei den Markenwebsites eingebunden werden. Durch authentische Produkttipps werden Marken und deren Produkte besser erlebbar gemacht und Usern die beste Beratung geboten.
Der Umfang eines Tippsters ist auf 5 verschiedene Marken begrenzt.
Registrierte Tippster erhalten folgende Vorteile für die Bereitstellung ihrer ProduktTipps auf der myTippster Plattform:
Produktrabatt für Produkte der beworbenen Marke;
Profit-Rate: Tippster profitieren von jedem Kauf, der über ihren Video-ProduktTipp oder Showroom-ProduktTipp getätigt wird. Der myTippster Algorithmus errechnet die persönliche Profit-Rate täglich. Diese liegt zwischen dem vorher von der Marke festgelegten Prozentsatz des netto Verkaufspreises. Der aktuelle Stand der Profit-Rate kann auf dem Benutzerprofil des jeweiligen Tippsters eingesehen werden (zur Abrechnung siehe Punkt 6.);
GetConnected-Link: Mit diesem Link können Tippster neue Tippster werben.
BestTipp-Link: Bei jeder Video-ProduktTipp erstellung wird ein BestTipp-Link automatisch generiert, der von den Tippstern an seine Social Media Freunde gesendet werden kann. Käufe, die durch Benutzung des BestTipp-Link zustandekommen, werden zu 100% dem Tippster zugesprochen, der den BestTipp-Link erstellt hat. Der Tippster wird sich über die in seinem Land eventuell anfallenden Steuer- und/oder Gebührenpflichten selbst informieren. Falls Steuern und/oder Gebühren für seine Nutzung von Leistungen der myTippster Plattform anfallen, sind diese vom Tippster selbst abzuführen.
 

Abrechnung
Die Gutschrift der monatlichen Profit-Rate des Tippsters erfolgt am letzten Tag des jeweiligen Monats auf das vom Tippster in seinem Profil angegebene Bankkonto (zB erfolgt die Provisionsabrechnung für Käufe, die im Monat Mai vermittelt wurden, am 31.05.).
Die Bankdaten werden bei der erstmaligen Registrierung des Benutzerprofils verschlüsselt an myTippster übermittelt.
myTippster sendet zusätzlich jedem Tippster monatlich die jeweiligen Abrechnungen auf die im Benutzerprofil hinterlegte E- Mail-Adresse.
Eine nachträgliche Änderung der Bankdaten kann über den Customer Service office@mytippster.com vorgenommen werden.
Für Retouren wird eine Retourenpauschale von myTippster festgelegt. Die Retourenpauschale variiert je nach Branche und Marke zwischen 3% und 8%. Die Retourenpauschale wird dem Tippster in der Abrechnung ausgewiesen und auch direkt einbehalten.
 

Beiträge von Tippstern
Jeder Beitrag muss vom jeweiligen Tippster persönlich verfasst bzw. kreiert worden sein.
Es ist strengstens verboten die Persönlichkeitsrechte anderer verletzende Inhalte zu veröffentlichen. Außerdem sind Verleumdungen von Personen und Unternehmen nicht gestattet. Verstöße führen zur Löschung des Beitrags oder Sperrung des Benutzerprofils. Ferner behält sich myTippster das Recht vor, Beiträge zu entfernen, zu verschieben bzw. Benutzerprofile zu sperren.
Bei der Veröffentlichung von Beiträgen, insbesondere bei Bildern und Videos hat der Tippster dafür Sorge zu tragen, dass die Urheberrechte entsprechend beachtet werden, er alle Rechte zur Veröffentlichung hat und keinerlei Rechte Dritter dadurch verletzt werden. myTippster behält sich vor, die maximale Größe von Bildern bzw. Videos zu beschränken und gegebenenfalls Bilder bzw. Videos auch nachträglich zu bearbeiten oder zu entfernen.
Der Tippster versichert, dass er keine urheberrechtlich geschützten Inhalte kopiert, einfügt, hochlädt bzw. in irgendeiner anderen Form auf myTippster einbindet. Ausnahmen sind solche Inhalte, die vom jeweiligen Urheber zur weiteren Verwendung freigegeben worden sind.
 

Rechteeinräumung
Der Tippster räumt myTippster ein inhaltlich, zeitlich und räumlich unbeschränktes, nicht ausschließliches, kostenloses, und übertragbares Recht zur unentgeltlichen Nutzung, Bearbeitung und Verwertung der von ihm eingestellten Beiträge ein. Diese Rechte verbleiben auf Dauer bei myTippster, auch wenn der Tippster nicht mehr auf myTippster registriert ist.
Die Rechteeinräumung umfasst ausdrücklich alle bekannten und (derzeit noch) unbekannten Formen von Nutzungsmöglichkeiten im Internet.
Die Rechteeinräumung umfasst auch eine ausschnittsweise Benutzung der Beiträge und eine Benutzung in Verbindung mit anderen Werken.
Der Tippster räumt myTippster das Recht ein, im Hinblick auf die Durchführung dieses Vertrages den jeweiligen Titel der Beiträge sowie Namen, Titel, Logo und Abbildungen sowohl des Tippsters als auch des Urhebers des Werkes auf myTippster und in der einschlägigen Werbung für myTippster zu verwenden.
myTippster hat den Tippster an der Stelle auf der myTippster Plattform, an der er die Beiträge einbindet, als Urheber bzw. Inhaber der Verwertungsrechte an den Beiträgen zu nennen.
 

Haftung des Vertragspartners
Der Tippster leistet Gewähr, dass er Inhaber der übertragenen Rechte ist und dass es ihm möglich ist, myTippster die in Punkt 8. dieser AGB genannten Rechte wirksam einzuräumen.
Weiters leistet der Tippster Gewähr, dass seine Beiträge frei von Rechten Dritter sind, die der Rechteeinräumung in Punkt 8. dieser AGB entgegenstehen könnten.
Außerdem leistet der Tippster Gewähr, dass durch die Verwertung seiner Beiträge keine Persönlichkeitsrechte Dritter verletzt werden, insbesondere, dass abgebildete Personen mit der Nutzung der Beiträge einverstanden sind.
Sollte myTippster aufgrund eines Verstoßes gegen diese AGB bzw. gesetzliche Vorschriften durch den Tippster haftbar gemacht werden, so verpflichtet sich der Tippster, myTippster gegen sämtliche sich daraus ergebenden rechtlichen Folgen schad- und klaglos zu halten.
 

Datenschutz
Der Schutz der zur Verfügung gestellten persönlichen Daten ist myTippster sehr wichtig. Es gelten Regelungen zum Datenschutz, die in der gesonderten Datenschutzbestimmung, abrufbar unter: www.mytippster.com/datenschutz angeführt sind.
 

Urheber- und Kennzeichenrechte
myTippster und weitere Marken von myTippster dürfen ohne deren ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht verwendet werden.
Ausdrücklich zulässig ist es, das myTippster Benutzerprofil mit den jeweiligen Social-Media-Kanälen des Tippster zu verknüpfen.
Werden Inhalte verwendet, die durch geistige Eigentumsrechte von myTippster geschützt sind und die von myTippster auf der myTippster Plattform ausdrücklich zur Verwendung zur Verfügung gestellt werden (zB Bilder, Designs, Videos oder Töne, die Tippster ihren erstellten oder geteilten Inhalten hinzufügen), behält myTippster sämtliche Rechte hinsichtlich ihrer Inhalte.
 

Haftung
Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird – im Rahmen der gesetzlichen Zulässigkeit – ausgeschlossen.
myTippster haftet nicht für die inhaltliche Richtigkeit der von Tippstern generierten Beiträge (insbesondere Video oder Showroom ProduktTipps) oder die Mangelfreiheit des beworbenen Produktes.
Es besteht für den Tippster kein Recht auf Veröffentlichung. Eine Teilnahme bei myTippster ist nicht einklagbar und kann auch nicht in einer anderen Form erzwungen oder durchgesetzt werden. myTippster behält sich das Recht vor, die Teilnahme an myTippster temporär oder permanent zu verwehren. Eine Neuanmeldung unter anderem Namen und/oder anderer E-Mail-Adresse nach Sperrung ist nicht zulässig.
myTippster haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen, Verlust und Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der myTippster Plattform entstehen können, es sei denn, diese sind von myTippster vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden oder es handelt sich um die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.
Es besteht keine Haftung für entgangene Gewinne, Einsparungen, Schäden aus Ansprüchen Dritter und für sonstige mittelbare und unmittelbare Folgeschäden.
myTippster übernimmt darüber hinaus keine Haftung für Inhalte, Fehlerfreiheit, Rechtmäßigkeit und Funktionsfähigkeit von Internetseiten Dritter.
Die myTippster Plattform ist nur mit einer aktiven Internetverbindung nutzbar. myTippster übernimmt weder die Gewähr dafür, dass die myTippster Plattform ununterbrochen nutzbar und oder erreichbar ist, noch haftet myTippster für technisch bedingte Übertragungsverzögerungen oder Ausfälle. myTippster schließt jede Haftung für die Funktionalität der myTippster Plattform aus.
 

Gerichtsstand
Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der Verweisnormen (IPRG, EVÜ, etc.).
Ausschließlicher Gerichtsstand ist das sachlich zuständige Gericht in 6020 Innsbruck, Österreich.
 

Sonstiges
Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen eines Vertragspartners werden nicht anerkannt, es sei denn, myTippster stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.
Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für ein Abgehen des Schriftformerfordernisses.
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein, oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirksamkeit der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben.